Pantai Luar - Kräutersäckchen

Der Ursprung der Kräuterstempel ist in Indien und Asien als Bestandteil des Ayurveda zu finden. Diese Zeremonie wurde in vielen fernöstlichen Kulturen durchgeführt, um innere und äußere Heilung, neue Energie, Kraft und Vitalität zu erlangen. Bei der Kräuterstempel-Anwendung wird der Körper mit warmen Öl und heißen Kräuterstempeln balanciert. Die Stempel sind mit speziell auserwählten und schonend verarbeiteten Kräutern gefüllt. Die im Stempel enthaltenden Kräuter können individuell an die Beschwerden des Klienten angepasst werden. Die Balance mit der angenehmen Wärme der Kräuterstempel und die intensiven Düfte ermöglichen eine tiefgehende und wohltuende Entspannung für Körper, Geist und Seele. 

 

Wie wirken die Kräuterstempel?

Bei der Balance dringen die Öle bis in die tiefen Hautschichten ein und bewirken eine besondere Elastizität der Haut. Sie regen den Stoffwechsel an und aktivieren die Selbstheilungskräfte.  Durch die Wärme der Stempel öffnen sich bei der Anwendung die Hautporen, dadurch können die Wirkstoffe der Kräuter tief in das Gewebe eindringen und dort ihre Wirkung entfalten. Alte Hautpartikel werden abgetragen und die Zellen zur Neubildung angeregt. Das Bindegewebe wird gefestigt und die Haut fühlt sich anschließend weich und geschmeidig an. Diese Balance dient auch als Ausleitungsverfahren. Sie aktiviert die Haut, und das darunter liegende Lymphsystem wird zur Ausscheidung angeregt. Die durch die Haut aufgenommenen Kräuteressenzen werden im ganzen Organismus verteilt.

 

Was kann mit der Kräuterstempel-Balance behandelt werden?

  • Muskelschmerzen und Verspannungen
  • Rheumatische Beschwerden
  • Stress und Erschöpfungszustände
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Hautprobleme, Cellulitis
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsprobleme
  • Chronische Beschwerden
  • Zellerneuerung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Entgiftung und Entschlackung
  • Tiefenentspannung

Sie möchten die Kunst der Kräuterstempel erlernen? 

In einem kompakten Kurs lernen Sie Pantai Luar sowie die passenden Kräuter anzuwenden:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0