Ätherische Öle zur schulischen Unterstützung

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und bald schon beginnt für die Kinder nach den wohlverdienten Ferien wieder die Schule. Ätherische Öle sind zum Schulstart ein wundervoller Begleiter: Sie können bei Einschlafproblemen helfen und wirken anregend, ausgleichend und gedächtnis- sowie konzentrationsfördernd. Unsere Aromatherapie-Expertinnen und Referentinnen Sabine Harringer und Birgit Kiehas haben für Sie einige Duftbegleiter zur schulischen Unterstützung Ihrer Lieblinge ausgewählt.

 

Für mehr Konzentration und Motivation

Zitronenöl

  • erfrischend und belebend

  • konzentrationsfördernd

  • gedächtnisstärkend

Pfefferminz

  • konzentrationsfördernd

  • anregend

  • gegen geistige Erschöpfung

  • erfrischend

  • macht den Kopf klar und frei

  • wirksam gegen Kopfschmerzen

Rosmarinöl

  • wirkt belebend und anregend

  • hilft Morgenmuffel gut in den Tag zu starten

  • bei Leistungstiefs

  • Motivationsöl

Lavendel

  • beruhigend

  • nervenstärkend

  • hilft Spannungen abzubauen

  • bei Einschlafproblemen

Voll konzentriert mit Zitrone und Pfefferminz

 

1 Tropfen Zitrone in beide Hände verreiben und 4 Sekunden einatmen. Den Rest auf die Ohrläppchen verstreichen. Dann 1 Tropen Pfefferminz (dabei Augen zumachen) in den Händen verreiben und 4 Sekunden einatmen. Den Rest in den Nacken verstreichen – kühlender Effekt.

 

Sie möchten noch mehr über die faszinierende Kraft von ätherischen Ölen erfahren? Dann melden Sie sich gerne zu unserem Kurs "Ätherische Öle - Aromatherapie" an!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0