Leitbild

Wir unterstützen die Sicherung von traditionellem Wissen durch die Lehre ganzheitlicher Ansätze für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele. Wir begegnen allen Menschen mit Demut und Wertschätzung und unterstützen sie bei der Selbstheilung auf allen Ebenen. Jeder Mensch ist dabei in der Eigenverantwortung, wir bieten lediglich Hilfe zur Selbsthilfe. Wir fokussieren nicht auf die Pathologie sondern auf das Potenzial, das im Menschen vorhanden ist. Wir respektieren die freie Wahl des Klienten, dieser bestimmt was er zulässt.  

 

Wir sehen uns im Einklang mit der Natur, handeln nachhaltig und lehren sanfte und achtsame Anwendungen für ganzheitliche Gesundheit. Im Rahmen der Ausbildung an der AKADEMIE kinesiologiebewegt durchlaufen unsere Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer einen Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinserweiterung, der dazu führt, bewusster durchs Leben zu gehen und der Natur und den Menschen gegenüber respektvoll zu handeln. Wir arbeiten mit regionalen Produzentinnen und Produzenten sowie Lieferantinnen und Lieferanten zusammen und achten auf nachhaltiges Wirtschaften bei uns selbst und unseren Partnerinnen und Partnern. Wir setzen auf nachhaltige und umweltschonende Mobilität. Wir vernetzen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer und reduzieren durch die Möglichkeit von Fernkursen unseren ökologischen Fußabdruck.

 

Mit der laufenden Erweiterung und Verbesserung unseres Seminarangebots bieten wir unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern umfangreiche Methoden zur ganzheitlichen Selbsthilfe. Durch unser Zusatzangebot im Bereich Marketing & Selbstständigkeit geben wir unseren Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern eine Stütze für eine berufliche Neuorientierung oder ein zweites berufliches Standbein. Es ist unsere Vision, die Methoden zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung im ganzen deutschsprachigen Raum zu etablieren, um damit zur Gesundheit der Menschen und der Umwelt und zu einem Bewusstseinswandel hin zu einem Leben im Gleichgewicht mit der Natur beizutragen. Wir stärken die Eigenverantwortung und Autonomie sowie die Handlungsfähigkeit für die eigene Gesundheit.

 

Wir evaluieren den Lernfortschritt unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer laufend und systematisch. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bei uns einen guten Lernerfolg erzielt, wenn sie das erlernte Wissen praktisch anwenden und Klientinnen und Klienten optimal begleiten können.

 

Es ist unser Anspruch, unsere Leistungen für unsere Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer stetig zu verbessern. Daher evaluieren wir die Zufriedenheit unserer Absolventinnen und Absolventen nach jedem Diplomabschluss anhand von Feedback-Bögen und leiten daraus Maßnahmen zur Optimierung des Kursablaufs ab. Wir erweitern unser Seminarprogramm laufend, um unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern vielfältige Methoden zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung auf verschiedenen Ebenen anzubieten. Wir bilden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laufend weiter und unsere Referentinnen und Referenten durchlaufen Teacher Trainings, bevor sie mit ihrer Referententätigkeit starten. So können wir einen einheitlichen Qualitätsstandard sowie eine laufende Verbesserung unseres Qualitätsanspruchs gewährleisten. 

 

 

"Absichtslos zu handeln bedeutet nicht nichts zu tun,

sondern sich in den Dienst der Gesundheit zu stellen und

darauf zu verzichten, klüger sein zu wollen als die Natur."