Hormonelle Balance

mit ätherischen Ölen

FERNKURS

Hormone (das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet „antreiben“) sind chemische Botenstoffe, die in einem äußerst komplexen Netzwerk miteinander kommunizieren und sich gegenseitig regulieren. Hormone koordinieren im Körper alle wichtigen Funktionen und große Lebensbereiche. Meist werden wir ihrer Bedeutung erst bewusst, wenn ihr sensibles Gleichgewicht gestört ist. 

Ätherische Öle wirken über unseren Geruchsinn und indirekt durch die Aufnahme über die Haut und Schleimhaut mit ihren vielfältigen Inhaltsstoffen mild regulierend auf zahlreiche Botenstoffe. Sie wirken sanft in unserem Netzwerk der Informationen, indem sie die Produktion bestimmter Botenstoffe anregen oder eine Überproduktion hemmen. 

 

Kursinhalte:

  • Endokrine Drüsen
  • Epiphyse, Zirbeldrüse
  • Hypophyse
  • Schilddrüse
  • Bauchspeicheldrüse
  • Nebenniere
  • Hoden
  • Eierstock

Sie erfahren, wie, und mit welchen ätherischen Ölen wir wieder ein Gleichgewicht der Hormone herstellen können.

 

Voraussetzungen:

Keine

 

Dauer:

4 UE

 

Ablauf Fernkurs:

Video Link (dauerhafter Zugriff)

Skript als PDF

Referentenbetreuung Telefon/Email (Mo - Fr 09.00-18.00 Uhr)

Zertifikat

optional: Skript per Post (+ € 18,-)

 

Verfügbar: ab sofort!

 

Fachreferentin:

Sabine Harringer