Immunsystem stärken

 Es gibt über 200 verschiedene Erkältungsviren, mit welchen wir täglich in Berührung kommen. Sie lauern zum Beispiel auf Türklinken, den Griffen von Einkaufswägen, am Computer-Keyboard oder am Smartphone. Diese Viren können sich zwar nicht von selbst fortbewegen, aber dank unserer Hilfe kommen sie ohne große Mühe von A nach B.

 

In der gesamten medizinischen Literatur gibt es keinen einzigen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass eine Erkältung mit herkömmlichen Medikamenten verhütet oder verkürzt werden kann.

 

Ätherische Öle hingegen unterstützen dabei eine Ansteckung zu verhindern und durch ein starkes Immunsystem wird der Krankheitsverlauf verkürzt!

 

Wie unterstützen ätherische Öle bei Erkältung?

 

Mit ihren naturgegebenen Wirkstoffen können sie:

 

  • Die Atemluft von Krankheitserregern reinigen

  • Erkältungsviren unschädlich machen

  • Die Atemwege öffnen

  • Die Bronchien mit Sauerstoff versorgen

  • Das Fieber kühlen

  • Das Immunsystem stärken

Ist dein Immunsystem geschwächt?

 

Gib eine antimikrobielle Ölmischung, bestehend etwa aus Zimt, Nelke, Zitrone, Eukalyptus und Rosmarin oder andere antimikrobiellen Ölen, in den Diffuser und füge zusätzlich noch vier bis fünf Tropfen Nelkenöl dazu.

 

Infektionen der Atemwege?

 

Gib die antimikrobielle Ölmischung in den Diffuser und füge zusätzlich noch ein paar Tropfen Eucalyptus radiata dazu.

 

Eine Virusinfektion eingefangen?

 

Gib die antimikrobielle Ölmischung in den Diffuser und füge zusätzlich noch ein paar Tropfen Zimt dazu.

 

Soll die Durchblutung angeregt werden?

 

Gib die antimikrobielle Mischung in den Diffuser und füge zusätzlich noch ein paar Tropfen Zitrone dazu.

 

Bist du neugierig geworden und möchtest mehr über die faszinierende Welt der ätherischen Öle erfahren? Dann komm zu unserem Aromatherapie-Kurs, wir freuen uns auf dich!

 

Voraussetzungen:

keine

 

Dauer:

3 UE

 

Termine:

AKADEMIE Wallsee:

 

Fachreferentinnen:

Sabine Harringer

 

Preis:

39,- Euro exkl. Ust. (inkl. Kursskript)