Diplomausbildung Cranio Sacral Balancing


Lehrgang A 2019: 09. März bis 30. Juni 2018 (AUSGEBUCHT)

€ 1.400,- (Vorauszahlung), € 1.450,- (Einzelbuchung/-zahlung)

 

Lehrgang B 2019: 16. März bis 14. Juli 2018 (2 PLÄTZE FREI)

€ 1.400,- (Vorauszahlung), € 1.450,- (Einzelbuchung/-zahlung)

 

Lehrgang A 2019/2020: € 1.400,- (Vorauszahlung), € 1.450,- (Einzelbuchung/-zahlung)

September 2019 bis Jänner 2020 jeweils SA und SO von 09.00 - 17.00 Uhr

(FREIE PLÄTZE)

 

Lehrgang B 2019/2020: € 1.400,- (Vorauszahlung), € 1.450,- (Einzelbuchung/-zahlung)

September 2019 bis Februar 2020 jeweils FR  von 14.00 - 21.00 Uhr

(FREIE PLÄTZE)

 

90 Stunden zertifizierte Ausbildung berufsbegleitend an Wochenenden oder Freitag Nachmittag-Abenden, plus ein Supervisionsabend. Sie haben die Möglichkeit die Diplomausbildung in einem Block zu absolvieren oder die erforderlichen Kurse bequem nach Ihren zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten flexibel zu buchen. Die vorgeschlagenen Lehrgänge sind lediglich Vorschläge, wie Sie Ihr Diplom am schnellsten erreichen können oder durch Vorauszahlung einen finanziellen Vorteil nützen können. Gerne bin ich Ihnen bei eventueller Nutzung der Bildungskarenz behilflich. Sind Sie an einem Wochenende verhindert, kann das fehlende Modul problemlos im Parallellehrgang absolviert werden.

 

Am Ende des letzten Kurstages wiederholen wir gemeinsam mündlich und praktisch das Erlernte.

Nach Abschluss der Gesamtwiederholung erhalten Sie das Diplom "Cranio Sacral Balancing" , welches Ihre hochqualitative Ausbildung besiegelt.

 

Ziel dieser Ausbildung ist es die biodynamischen Grifftechniken zu erlernen, die innerhalb des freien Gewerbes „Humanenergetik“ angewendet werden dürfen. Die mechanischen und invasiven Techniken, die Ärzten und Physiotherapeuten vorbehalten sind, werden bewusst nicht unterrichtet, um keine Irreführung in der erlaubten Anwendung innerhalb des Gewerbes zu schaffen. Daraus resultiert die kürzere Ausbildungsdauer.

Es gibt keinen Unterschied in der Wirkungsweise der beiden Techniken, die Erfahrung zeigt sogar, dass die sanften Techniken körperlich noch tiefer gehen, da in voller Entspannung gearbeitet wird und dadurch kein Gegendruck erzeugt wird.



Erforderliche Module zur Erreichung des Diploms "Cranio Sacral Balacing":

 

  • Cranio Sacral Balancing 1
  • Cranio Sacral Balancing 2
  • Cranio Sacral Balancing 3
  • Cranio Sacral Balancing 4
  • Cranio Sacral Balancing 5 + Diplomabschluss 

CRANIO SACRAL BALANCING 1

 

In diesem ersten Modul beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des craniosacralen Systems und den möglichen Spannungsmustern. Das Setzen eines Ruhepunktes (Reset), die Querstrukturen im Körper, spannende Infos zum Kreuzbein und den unten genannten Strukturen sind ebenfalls Inhalt, sowie mögliche Symptome und Auswirkungen von Veränderungen im craniosacralen Puls.

Sie lernen eine Abfolge von intensiven Griffen um die Gesundheit in den genannten Bereichen unmittelbar zu unterstützen.

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Das craniosacrale System
  • Der craniosacrale Puls
  • Veränderungen/Spannungen im craniosacralen System
  • Craniosacrale Anwendung
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • CV4 - Stillpoint
  • Kreuzbein (Sacrum)
  • Hinterhaupt-Kreuzbein Technik
  • Grifftechnik Herz
  • Transversale Strukturen (Querstrukturen), Diaphragmen
  • Beckenboden, Schambein
  • Becken (Diaphragma urogenitale)
  • Zwerchfell (Thoracic Outlet)
  • Oberer Thoraxbereich (Thoracic Inlet)
  • Zungenbein (Os hyoideum)
  • Schädelbasis (Atlas-Occiput)

 

Voraussetzungen:

keine

 

Dauer:

1 Wochenende (16 Stunden)

 

Termine:

09./10. März 2019 (Lehrgang A 2019)

16./17. März 2019 (Lehrgang B 2019)

 

07./08. September 2019 (Lehrgang A 2019/2020 SA/SO 09.00 - 17.00 Uhr)

06. September und 20. September 2019 (Lehrgang B 2019/2020 FR 14.00 - 21.00 Uhr)

 

Preis:

€ 290,- inkl. USt (im Block Cranio Sacral Balancing bei Vorauszahlung € 280,-)


CRANIO SACRAL BALANCING 2

 

In diesem Kurs erlernen Sie die gezielte Mobilisation des Schädels unter Einbezug der einzelnen Schädelknochen. Mit gezielten Techniken arbeiten wir auch an der Falx, dem Keilbein, dem Joch- und dem Siebbein, sowie an den Schlüsselbeinen. Das Lösen von Spannungsmustern und interessante Infos zum Atlas und Hinterhaupt sind ebenso Inhalt dieses Kurses

 

 

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Mobilisation Stirnbein (Os frontale)
  • Mobilisation Scheitelbeine (Os parietale)
  • Mobilisation Schläfenbeine (Os temporale)
  • Keilbein (Os sphenoidale)
  • Atlas-Occiput Release
  • Falx ausstreichen
  • Babyschaukel
  • Siebbein (Os ethmoidale)
  • Jochbein (Os zygomaticum)
  • Schlüsselbein (Clavicula)

 

 Voraussetzungen:

Cranio Sacral Balancing 1

 

Dauer:

1 Wochenende (16 Stunden)

 

Termine:

06./07. April 2019 (Lehrgang A)

27./28. April 2019 (Lehrgang B)

 

05./06. Oktober 2019 (Lehrgang A 2019/2020 SA/SO 09.00 - 17.00 Uhr)

04. Oktober und 18. Oktober 2019 (Lehrgang B 2019/2020 FR 14.00 - 21.00 Uhr)

 

Preis:

€ 290,- inkl. USt (im Block Cranio Sacral Balancing bei Vorauszahlung € 280,-)


CRANIO SACRAL BALANCING 3

 

Dieser Kurs widmet sich zur Gänze der Anwendungen im Bereich des Kiefers, Kiefergelenkes und der Zähne, sowie der Liefermuskulatur.  Die intraorale Anwendung der Cranio Sacralen wird genau besprochen und geübt.

Wie können zahnmedizinische, -orthopädische und -chirurgische Eingriffe vorbereitet, entspannt und verarbeitet werden? Mit welchen Übungen können Kinder und Erwachsene unterstützt werden?

 

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Intraorale craniosacrale Anwendung
  • Gaumenbein (Palatine)
  • Pflugscharbein (Vomer)
  • Kaumuskulatur (Masseter)
  • Unterkiefer (Mandibula)
  • Oberkiefer (Maxilla)
  • Zähne einzeln
  • Musculus temporalis
  • Musculus pterygoideus
  • Lippenbremse, Gaumenschnalzen

 

 Voraussetzungen:

Cranio Sacral Balancing 2

 

Dauer:

1 Wochenende (16 Stunden)

 

Termine:

04./05. Mai 2019 (Lehrgang A)

25./26. Mai 2019 (Lehrgang B)

 

02./03. November 2019 (Lehrgang A 2019/2020 SA/SO 09.00 - 17.00 Uhr)

08. November und 29. November 2019 (Lehrgang B 2019/2020 FR 14.00 - 21.00 Uhr)

 

Preis:

€ 290,- inkl. USt (im Block Cranio Sacral Balancing bei Vorauszahlung € 280,-)


CRANIO SACRAL BALANCING 4

 

In diesem Modul lernen Sie weitere unterstützende craniosacrale Techniken kennen. Wie funktioniert die viszerale Anwendung bei Organen und wie können Körperregionen wieder miteinander vernetzt werden?

Wir beschäftigen uns mit den Augen und der Verbindung zwischen Hinterhaupt und Keilbein.

Informationen zu Selbstanwendung, Gewerberecht und Arbeit mit Klienten runden diesen spannenden Kurs ebenso ab.

 

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Ausstreichen Kopfwender- und Trapeziusmuskel
  • Schulterblätter entspannen
  • Viszeral-craniosacrale Anwendung für Organe
  • Segmente und Körperregionen verbinden
  • Augenbalance
  • Sphenobasilare Syndesmose (Hinterhaupt-Keilbein)
  • Symmetrie des Gesichtsschädels
  • V-Spread Technik
  • Energiezysten
  • Cranio Sacral Balancing und Gewerberecht
  • Berufsbild
  • Aufklärungsblatt, Klientenprotokoll
  • Craniosacrale Selbstanwendung

 

Voraussetzungen:

Cranio Sacral Balancing 3

 

Dauer:

1 Wochenende (16 Stunden)

 

Termine:

01./02. Juni 2019 (Lehrgang A)

22./23. Juni 2019 (Lehrgang B)

 

16./17. November 2019 (Lehrgang A 2019/2020 SA/SO 09.00 - 17.00 Uhr)

13. Dezember 2019 und 10. Jänner 2020 (Lehrgang B 2019/2020 FR 14.00 - 21.00 Uhr)

 

Preis:

€ 290,- inkl. USt (im Block Cranio Sacral Balancing bei Vorauszahlung € 280,-)


CRANIO SACRAL BALANCING 5

 

Im letzten Modul der Cranio Sacral Ausbildung steht die Anwendung bei Babys und Kleinkindern im Vordergrund. Wie beeinflusst die Geburt das weitere Leben und die Integration von frühkindlichen Reflexen? Sie erfahren wie Sie die craniosacralen Methoden auch bei Hunden, Katzen oder Pferden anwenden können.

Die mitgebrachten drei Klientenprotokolle werden besprochen und Sie geben eine letzte Anwendung zur Erreichung des Diploms "Cranio Sacral Balancing".

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Cranio Sacral Anwendung bei Babys und Kleinkindern
  • Natürliche Geburt, Steißgeburt, Kaiserschnitt
  • Geburt wiederholen und harmonisieren
  • Notwendigkeit von Cranio Sacral bei Babys
  • Geburt und Einfluss auf das weitere Leben
  • Behandlung von Mutter und Kind nach der Geburt
  • Finger-in-den-Mund Technik
  • Frühkindliche Reflexe
  • Cranio Sacrale Balance in der Schwangerschaft
  • Cranio Sacrale Balance bei Tieren
  • Diplomabschluss

 

Voraussetzungen:

Cranio Sacral Balancing 4

 

Dauer:

1 Wochenende (16 Stunden)

 

Termine:

29./30. Juni 2019 (Lehrgang A)

13./14. Juli 2019 (Lehrgang B)

 

11./12. Jänner 2020 (Lehrgang A 2019/2020 SA/SO 09.00 - 17.00 Uhr)

24. Jänner und 07. Februar 2020 (Lehrgang B 2019/2020 FR 14.00 - 21.00 Uhr)

 

Preis:

€ 290,- inkl. USt (im Block Cranio Sacral Balancing bei Vorauszahlung € 280,-)