DIPLOMAUSBILDUNG NEUROENERGETISCHE KINESIOLOGIE


 Sichern Sie sich jetzt Ihren Kursplatz!

Februar 2019 bis Juli 2019 (AUSGEBUCHT)

September 2019 bis Februar 2020 (FREIE PLÄTZE)

Februar 2020 bis Juli 2020 (FREIE PLÄTZE)

 

€ 1.945,- (bei Vorauszahlung), € 2.000,- (Einzelbuchung/-zahlung)

 

116 Stunden zertifizierte Ausbildung berufsbegleitend an Wochenenden, plus ein Supervisionsabend.

Sie haben die Möglichkeit die Diplomausbildung in einem Block zu absolvieren oder die erforderlichen Kurse bequem nach Ihren zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten flexibel zu buchen. Die vorgeschlagenen Lehrgänge sind lediglich Vorschläge, wie Sie Ihr Diplom am schnellsten erreichen können oder durch Vorauszahlung einen finanziellen Vorteil ausnützen können. Gerne bin ich Ihnen bei eventueller Nutzung der Bildungskarenz behilflich.

 

Nach jedem Kursabschnitt erhalten Sie ein international gültiges Zertifikat, das beim Berufsverband für Kinesiologie anerkannt ist.

 

Am Ende des letzten Kurstages wiederholen wir gemeinsam mündlich und praktisch das Erlernte.

Nach Abschluss der Gesamtwiederholung erhalten Sie das Diplom "Neuroenergetische Kinesiologie", welches Ihrer hochqualitative Ausbildung zusätzlich besiegelt.


Erforderliche Module zur Erreichung des Diploms "Neuroenergetische Kinesiologie":

 

  • Prinzipien der Kinesiologie 1
  • Prinzipien der Kinesiologie 2
  • Prinzipien der Kinesiologie 3
  • Prinzipien der Kinesiologie 4
  • Brain Formatting
  • Physiologie Formatting
  • Chakra Metaphern - Psychologie der Chakren + Diplomabschluss NK

ANMELDUNG Diplomausbildung Neuroenergetische Kinesiologie September 2019 - Februar 2020

Prinzipien der Kinesiologie (14./15.09.2019, 12./13.10.2019, 09./10.11.2019, 23./24.11.2019)

Brain Formatting (14./15.12.2019)

Physiologie Formatting (25./26.01.2020)

Chakra Metaphern + Diplomabschluss (08./09.02.2020)

1.945,00 €


KURSBESCHREIBUNGEN IM DETAIL:

PRINZIPIEN DER KINESIOLOGIE (4 Wochenenden)

 

Prinzipien der Kinesiologie ist ein moderner, breit gefächerter Einführungskurs, der von Hugo Tobar nicht nur für die Neuroenergetische Kinesiologie konzipiert wurde, sondern Kinesioloige-Einsteigern eine breite Basis für alle Richtungen der Kinesiologie bietet.

 

Dieser Kurs basiert auf den Prinzipien der TCM und des Meridiansystems, dem Wissen indischer Yogis und den modernen Kenntnissen der Anatomie und Physiologie.

 

Diese fundierte kinesiologische Ausbildung umfasst folgende Themenbereiche:

  • Erlernen des Muskeltests
  • Einführung in die energetische Struktur des Menschen
  • Einführung in die Muskelstruktur und -funktion
  • Einführung in die drei Stressstadien
  • Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin (Meridiane, Akupunkturpunkte, Chi, Yin und Yang, 5 Elemente)
  • Testung des Indikatormuskels
  • 20 Muskeltests für unterschiedliche Meridian-Organ-Beziehungen
  • Einführung in die Neuroreflexe einschließlich neurovaskulärer und neurolymphatischer Reflexe
  • Reaktives Muskelbalancieren
  • Testen von Über- und Unterenergien für noch mehr Tiefe
  • Neuroenergetische Fingermodes
  • Muskel-Meridian Prozedere (Sportverletzungen, Bewegungsapparat)
  • Prozedere Bewegungsapparat und gespeicherte Emotionen
  • Acht Extra Meridian Prozedere mit Emotionen
  • Kinesiologischer Verweilmode
  • Divergierende Gefäße Prozedere (Organe, Drüsen, Toxizitätsausleitungen)
  • Oberflächliche und tiefe Netzleitbahnen mit Emotionen und Symptomen (Ursprung aller körperlichen Veränderungen)
  • Surrogat Balancieren
  • Kinesiologisches Setup
  • Integration aller gelernten kinesiologischen Balancen

Dauer:

8 Tage - aufgeteilt auf 4 Wochenendkurse (17,5 Stunden/Wochenende)

plus 1 Supervisionsabend (Termin wird im Kurs festgelegt)

 

Voraussetzungen:

keine

 

Termine (jeweils 09.00 - 17.00 Uhr):

PdK 1  14./15. September 2019

PdK 2  12./13. Oktober 2019

PdK 3  09./10. November 2019

PdK 4  23./24. November 2019

 

PdK 1 22./23. Februar 2020

PdK 2 14./15. März 2020

PdK 3 04./05. April 2020

PdK 4 02./03. Mai 2020

EINZELBUCHUNG Prinzipien der Kinesiologie

1.160,00 €


BRAIN FORMATTING

 

Brain Formatting ist ein sanfter, sehr interessanter Einstieg in das Arbeiten mit verschiedenen Gehirnbereichen. Sie lernen sowohl die denkende Großhirnrinde, das emotionale limbische System, als auch das steuernde Stammhirn kinesiologisch anzupeilen, auszutesten, Abläufe zu optimieren, Blockaden der Gehirnfunktionen aufzuheben, Stress abzubauen und eine Integration der beiden Gehirnhälften herbeizuführen.

 

Es werden einfache Techniken vermittelt, die ermöglichen, gleichzeitig mit Fingermodes, die aus den indischen Mudras entwickelt wurden, und Akupunkturpunkten aus der traditionellen chinesischen Medizin zu arbeiten.

Diese Art verbindet das indische Chakra-System mit dem chinesischen Meridian-System und gibt so der kinesiologischen Arbeit noch mehr Tiefe. Eine Balance des gesamten neuronalen Netzes des Verdauungstraktes (enterisches Nervensystem) und die Herz-Gehirn-Integration runden diesen spannenden Kurs ab.

Brain Formatting bietet die Basis für weiterführende Kinesiologiekurse der Richtungen Neuroenergetische Kinesiologie (Hugo Tobar), LEAP (Dr. Charles Krebs) oder SIPS (Ian Stubbings).

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Anwendung des Kiefer-Verweilmodes
  • Einführung in das Nervensystem
  • Funktionen der einzelnen Gehirnbereiche
  • Tiefgreifendes kinesiologisches Prozedere mit Gehirnformaten (Kortex, Limbisches System,  Hirnstamm, Dienzephalon, Mittelhirn, PAG, Pons, Cerebellum, Medulla oblongata, Rückenmark)
  • Balance des enterischen Nervensystems
  • Balance der Herz-Gehirn-Integration (EKG-EEG)

Dauer:

1 Wochenende (14 Stunden)

 

Voraussetzung:

Prinzipien der Kinesiologie oder Touch for Health 1-2

 

Termine (jeweils 09.00 - 17.00 Uhr): 

15./16. Juni 2019

14./15. Dezember 2019 

23./24. Mai 2020

 

EINZELBUCHUNG Brain Formatting

280,00 €


PHYSIOLOGIE FORMATTING

 

Physiologie Formatting (Körperfunktionen formatieren) ist ein sanfte und sehr interessanter Einstieg in das Arbeiten mit verschiedenen Körpersystemen, wie endokrines System, biochemische Pfade, Immunsystem, Toxizität etc. Sie lernen das Zentralnervensystem, Drüsen und Organe kinesiologisch anzupeilen, deren Funktion auszutesten, physiologische Abläufe für Sauerstoffversorgung, Wasserverfügbarkeit und Energieproduktion zu optimieren, sowie Blockaden auf Zellebene aufzuheben.

 

Es werden Techniken vermittelt, die ermöglichen mit kinesiologischen Formaten wichtige Aspekte, wie Enzyme, Hormone, Immunfunktion, Neurotransmitter, Blut, Vitamine und Mineralstoffe in die kinesiologische Arbeit mit einzubeziehen.

Die Tiefe und Effektivität der Neuroenertetischen Kinesiologie beim Balancieren der physiologischen Funktionen der verschiedenen Organe oder Drüsensysteme wird Sie begeistern!

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Physiologie Zentralnervensystem, Drüsen und Organe
  • Prozedere für Sauerstoffversorgung (Eisen, Hämoglobin, ...)
  • Prozedere für Wasserverfügbarkeit (Arterien, Wasserstoff, ...)
  • Prozedere für Energieproduktion (Glukose, Fettsäuren, Mitochondrien, ...)
  • Tiefgreifendes kinesiologisches Balancieren sämtlicher physiologischer Aspekte des Zentralnervensystems, der Drüsen und Organe mit gezielten Formaten für Hormone, Enzyme, Neurotransmitter, Blut, Herzmuskel, Immunzellen, Vitaminen, Mineralstoffen u.v.m.

Dauer:

1 Wochenende (14 Stunden)

 

Voraussetzung:

Brain Formatting

 

Termine (jeweils 09.00 - 17.00 Uhr):

06./07. Juli 2019 

25./26. Jänner 2020 

20./21. Juni 2020

 

EINZELBUCHUNG Physiologie Formatting

280,00 €


CHAKRA METAPHERN - DIE PSYCHOLOGIE DER CHAKREN

 

Hugo Tobar, ein absoluter Chakrenexperte hat für den Einstieg in die Chakrenwelt ein Zweitagesprogramm zusammegestellt. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Touch for Health oder Ihre Prinzipien der Kinesiologie mit den unschätzbaren Möglichkeiten, die Ihnen Chakren eröffnen, anzureichern.

 

Das Erstellen des im Kurs ermittelten Chakra-Profils ermöglich  es Ihnen und Ihren Klienten nicht nur sehr rasch auf den - oft verborgenen - Kern der vorliegenden Thematik zu stoßen, sondern auch gleich das Ziel, das den Nagel auf den Kopf triftt, herzuleiten.

 

Im Anschluss wiederholen wir gemeinsam mündlich und praktisch das gesamte Erlernte. Nach Abschluss der Gesamtwiederholung erhalten Sie das Diplom "Diplomierter Neuroenergetischer Kinesiologe", welches Ihre hochqualitative Ausbildung besiegelt.

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Sieben Hauptchakren und deren Funktion
  • Nebenchakren und deren Funktion
  • Verbindung zu endokrinen Drüsen
  • Verbindung zu Gelenken
  • Verbindung zu Nervengeflechten
  • Über- und Unterenergie
  • Yin und Yang Aspekt der Chakren
  • Emotionale Hintergründe
  • Diplomabschluss Neuroenergetische Kinesiologie

Dauer:

1 Wochenende (14 Stunden)

 

Voraussetzung:

Prinzipien der Kinesiologie oder Touch for Health 1-2

 

Termine (jeweils 09.00 - 17.00 Uhr):

20./21. Juli 2019 (inkl. Diplomabschluss NK)

08./09. Februar 2020 (inkl. Diplomabschluss NK)

04./05. Juli 2020 (inkl. Diplomabschluss NK)

 

EINZELBUCHUNG Chakra Metaphern

280,00 €


In dieser Diplomausbildung enthaltene Module sind ebenso Inhalt in folgenden anderen Diplomausbildungen und ermöglichen Ihnen dadurch ein schnelles Erlangen eines Zusatzdiploms oder einzelner flexibler Ergänzungskurse!