Medizin für die Seele

 

Im Jahr 2012 durfte ich zum ersten Mal einem spirituellen Meditationslehrer bzw. Mysthiker, Rajinder Singh, persönlich begegnen. Er lehrte mich eine spezielle Form der Meditation auf das innere Licht und den inneren Klang. Dieses Erfahrung bewegte mich dazu, die Meditation in mein tägliches Leben zu integrieren.

 

Meditation fördert die Gesundheit der Seele, auf der die Gesundheit von Körper, Emotion und Intellekt basiert.

 

Publikationen bekannter Ärzte, Krebsforscher, Psychiater, Chiropraktiker, Hirnforscher und Alternativmediziner tragen dazu bei, einen überzeugenden Nachweis für Meditation als ergänzende Behandlungsmethode zu liefern.

 

Meditation ist ein "Muss" für alle, die optimale Gesundheit und Wohlbefinden anstreben.

 


 

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen folgende Fakten nicht vorenthalten:

  • eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit, die sich positiv auf unser Alltagsleben auswirkt
  • die Fähigkeit, sich länger zu konzentrieren und Informationen besser und schneller zu verarbeiten
  • körperliches Wohlbefinden und verringerte Stressanfälligkeit
  • positive Auswirkung auf die Gesundheit
  • mehr Gelassenheit im Umgang mit unseren Problemen
  • die Erkenntnis, dass wir Seele sind
  • mehr Liebe für Gott und unsere Mitmenschen