Pflanzenheilkunde

Vertiefungskurse

Nach Absolvierung der Diplomausbildung "Pflanzenheilkunde" oder einer ähnlichen Ausbildung stehen Ihnen folgende Vertiefungskurse zur Auswahl:


Frau in Dysbalance - Frauenheilkunde nach Hildegard von Bingen FERNSTUDIUM

Unser heutiges Frauendasein ist steten Belastungen ausgesetzt. Die gesellschaftlich bedingte Schnelllebigkeit, die permanente Informationsflut in unserem Tagesgeschehen, medial negative Einwirkungen aber auch Stress im Beruf oder zu Hause führen zu einer Dauerbelastung, die Frau auf Dauer aus ihrem Gleichgewicht bringen kann. Die Folge ihres - meist immer wieder kehrenden - geschwächten Zustandes können unterschiedliche Befindlichkeitsstörungen sein: Eine Misere für die es Gott sei Dank - oder Göttin sei Dank - pflanzliche Unterstützung geben kann.

 

In diesem Kurs erlernen wir unterschiedliche Beschwerdebilder, mit denen eine Frau im "fruchtbaren Alter" und im "weisen Alter" konfrontiert sein kann. Ergänzend dazu betrachten wir unterschiedliche Pflanzen und ihre wirksamen Kräfte auf den weiblichen Körper, den Geist und die Seele. Neben zeitgemäßen wissenschaftlichen Erkenntnissen reisen wir zurück in das 12. Jahrhundert und beschäftigen uns mit der Frauenheilkunde der Äbtissin Hildegard von Bingen. Darüber hinaus sehen wir uns Pflanzen an, die in der aktuellen Frauenheilkunde Verwendung finden.

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Die wesentlichen Lehren Hildegards
  • Der weibliche Körper: Bild der Frau im Mittelalter - Frauenbild der Moderne
  • Unterschiedliche Beschwerdebilder
  • Pflanzenporträts - Unterstützende pflanzliche Mittel der Hildegard von Bingen
  • Pflanzenporträts - Unterstützende pflanzliche Mittel für gegenwärtige Frauenleiden

Dauer:

8 Stunden

 

Ablauf Fernstudium:

Skript per PDF, Skript per Post, Video Links mit präzisen Anwendungen (jederzeit und dauerhaft abrufbar!), Referentenbetreuung per Whats App, Email und Telefon, Zertifikat.

 

Buchung: jederzeit 

Verfügbarkeit: ab 19. Juni 2020

 

Voraussetzungen:

Pflanzen-/Kräuter Grundausbildung 

BUCHUNG FERNSTUDIUM Frauenheilkunder der Hildegard von Bingen

Zahlbar per Überweisung vor Kursbeginn

140,00 €


Paracelsus - Ganzheitliche Medizin des Spätmittelalters FERNSTUDIUM

Ein umstrittener Zeitgeist des 16. Jahrhunderts war der Arzt Theophrastus Aureolus Bombast von Hohenheim zweifelsohne, der mit dem prägnanten Namen Paracelsus in unsere Geschichte eingehen sollte. Er wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Zu seinen wichtigen Lebensstationen zählen Einsiedeln, Basel (Schweiz), Villach und Salzburg (Österreich). 

Der ruhelose und wanderlustige Paracelsus hat über 200 medizinische und theologische Schriften als Erbe hinterlassen. Für Paracelsus war nur durch exakte Beobachtung – auch jener der Natur – und die daraus gezogenen Schlussfolgerungen eine Heilung von Krankheiten möglich. In diesem Kurs erfahren wir mehr über die fünf verschiedenen Krankheitsursachen, aus denen alle Leiden entstehen sollten. Jede Krankheit kann nach Ansicht des Paracelsus auf eine oder mehrere dieser Ursachen zurückgeführt werden. Zur korrekten Diagnosestellung bedarf es daher einer Berücksichtigung aller fünf Ursachen. Diesem Wissen gehen wir näher auf den Grund.

 

Dieser fundierte Kurs umfasst: 

  • Biografie des Theophrastus Aureolus Bombast von Hohenheim, kurz Paracelsus 
  • Entienlehre des Paracelsus: Ausgleich der fünf Entien für ein gesundes Menschsein  
  • Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift… 
  • Die drei ausmachenden Grundsubstanzen des Körpers
  • Signaturenlehre: Lehre von den Zeichen in der Natur
  • Ausgewählte Pflanzenporträts aus dem Blickwinkel der Paracelsus-Lehre 

Dauer:

8 Stunden

 

Ablauf Fernstudium:

Skript per PDF, Skript per Post, Video Links mit präzisen Anwendungen (jederzeit und dauerhaft abrufbar!), Referentenbetreuung per Whats App, Email und Telefon, Zertifikat.

 

Buchung: jederzeit 

Verfügbarkeit: ab 08. Jänner 2021

 

Voraussetzungen:

Pflanzen-/Kräuter Grundausbildung 

 

BUCHUNG FERNSTUDIUM Paracelsus - Ganzheitliche Medizin des Spätmittelalters

Zahlbar per Überweisung vor Kursbeginn

140,00 €


Pflanzliche Antibiotika und Antivirenmittel FERNSTUDIUM

Weitere Informationen folgen in Kürze!

 

Dauer:

8 Stunden

 

Ablauf Fernstudium:

Skript per PDF, Skript per Post, Video Links mit präzisen Anwendungen (jederzeit und dauerhaft abrufbar!), Referentenbetreuung per Whats App, Email und Telefon, Zertifikat.

 

Buchung: jederzeit 

Verfügbarkeit: ab November 2020

 

Voraussetzungen:

Pflanzen-/Kräuter Grundausbildung

BUCHUNG FERNSTUDIUM Pflanzliche Antibiotika und Antivirenmittel

Zahlbar per Überweisung vor Kursbeginn

140,00 €


Grundlagen Naturkosmetik FERNSTUDIUM

Die Schönheit von innen wird mit diesem Kursmodul durch die Schönheit von außen ergänzt. Durch nachhaltige Kosmetik regeneriert sich die Haut und gewinnt an neuer Vitalität und Spannung, die sofort spür- und sehbar ist. Naturkosmetik ist Lifestyle von morgen!

 

 

Dieser fundierte Kurs umfasst:

  • Streifzug durch die Kosmetikgeschichte
  • Kosmetik & Körperpflege
  • Unterschiedliche kosmetische Bezeichnungen und deren Bedeutung
  • Kosmetische Inhaltsstoffe
  • Ökosystem Haut
  • Rohstoffe: Öle, Buttern, Wachse, (pflanzliche) Wirkstoffe, etc.
  • Kosmetikrezepturen: Herstellung von Naturkosmetikprodukten

Voraussetzungen:

keine

 

Dauer:

1 Tag (8 Stunden)

 

Termine:

Fernstudium - jederzeit

 

EINZELBUCHUNG Grundlagen Naturkosmetik Fernstudium

145,00 €